Auch eine LUMIX kann mehr als den Automatik Modus!

Davon haben wir Tanja & Jessica überzeugt, bei unserem Workshop für den „Einstieg in die digitale Fotografie“.

Tanja und Jessica haben sich bei uns zum Workshop angemeldet um über den „Tellerrand“ des Automatikmodus einer Kamera mehr zu erfahren.
Weg vom „Hausfrauenmodus“ und hin zum Verständnis von „ISO, BELENDE und VERSCHLUSS“.

Und ich glaube wir konnten den Einstieg in den „M“-Modus auch vermitteln.

Zuerst die Theorie…

Was ist ISO?
Was ist eine Blende?
Was ist ein Verschluss?


Im Grunde alles ganz Einfach, wenn man weiss wie und wo die Knöpfe sind und wie das zusammenhängt.

Knöpfchen waren ja genügend da 🙂

Aber wir wollen ja Fotos und keine theoretische Abhandlung, daher ging es relativ schnell zum Praxisteil über!

Praxisteil 1…

Zuerst wurde im Studio geübt mit natürlichem Licht ein gutes Foto zu erstellen und das mit eigenen Einstellungen von ISO, Verschluss und Blende.

„Schlechtes“ Licht und „gutes“ Licht waren das Thema. Hier die Einstellungen der 3 Funktionen zu verstehen war erst mal nicht einfach. Am Anfang holperte es noch aber dann ging es auf einmal recht schnell.

Beide Teilnehmer waren mal Model und auch Fotograf.

Jessica und Tanja haben das erstaunlich schnell umgesetzt und das war dann auch der Startschuss für unseren Outdoor-Teil.

Praxisteil 2 – Outdoor

Jetzt ging es darum, das Wissen unter völlig anderen Lichtverhältnissen umzusetzen. Es sollten neben Portraits und Landschaften auch „Aktion“-Fotos erstellt werden.

Also war jetzt neben ISO und Blende, auch schnelle Verschlusszeiten gefragt und somit änderten sich auch gleich die anderen Werte 🙂

Dazu gab es noch ein paar Tipps zum Thema Perspektive und Bildgestaltung bereits beim Fotografieren.

Aber auch alle Hürden haben die Beiden recht schnell super umgesetzt.

Praxisteil 2 – Indoor

Jetzt waren Beide völlig begeistert und im Element!
Wir haben, (nach dem der Zusammenhang aller drei Werte verstanden wurde), mit normalem vorhandenem Licht Indoor (höherer ISO) geübt.

Es war ein gelungener Workshop mit richtig motivierten Teilnehmern, ich bin gespannt auf die Ergebnisse der Beiden… (zumal ich hier selbst oft als Model zur Verfügung gestanden habe 🙂 ) Aber es ging ja nicht um „Schönheit“, sondern um das beherrschen der „Knöpfchen“ an der Kamera!
Sobald ich auch Fotos bekomme, werde ich die hier aber auch reinstellen – versprochen.

LUMIX – Dreamteam