Einzelcoaching zum Thema erotisches Homeshooting

Linda & Pascal waren ja schon öfters alleine oder zu zweit vor meiner Kamera. Beide haben die Liebe zur Fotografie und so war es jetzt einfach klar, das wir zusammen ein Einzelcoaching mit Lindas Ehemann Pascal zum Thema Homeshooting gemeinsam durchführen.

Überpünktlich um 8:00 Uhr kamen die Zwei mit frischen Brötchen zu mir. Wir haben zuerst gemeinsam gefrühstückt und dann beschlossen welche der mitgebrachten Outfits Linda zu diesem Coaching verwenden wird.

Pascal war super gut vorbereitet und hat auch extra für diesen Anlass seiner Frau schöne sexy Wäsche gekauft.

Hier ein paar Making Of´s von diesem wirklich viel zu kurzem und superlustigem Tag.

Die fertigen Ergebnisse kommen auch in Kürze.

Making Of´s

NEVER TOUCH A MODEL!

Hier hatte Pascal einen eindeutigen „Vorteil“ als Ehemann von Linda 😀 und es erleichterte hier vieles, was entweder sonst das Model machen müsste oder unsere Visagistin.

Als Ehemann durfte er auch „Hand ans Model anlegen“ normal gilt ja unsere Devise „Never touch a Model„, aber hier war es sogar erwünscht.

Die Stimmung war super

Linda hatte schnell reagiert hier und die Situation festgehalten.
„NEIN – ES GAB KEIN „RUDELKNIPSEN“ !
Aber den Spaß wollten wir festhalten.


Insights

Thema war:

  • Ablauf eines Homeshooting
  • Aufwärmphase
  • Perspektive
  • Anweisungen an das Model
  • Lichtsetzung
  • Arbeiten mit natürlichem Licht
  • Bodyparts
  • sinnlicher erotischer Akt und Teilakt
  • Kameraeinstellung
  • Entfesseltes Blitzen
  • Zum Schluss wurde Pascal (an einem Bild das er in den Müll geworfen hätte, wei er dachte das Gesicht wäre durch den Arm zu sehr im Schatten) meinen Workflow in der Bildbearbeitung mit Lightroom und Photoshop gezeigt und er war glaube ich begeistert.

Equipment

Pascal fotografierte mit seiner Canon EOS 5D Mark II und seinem 50mm f/1.4 Objektiv

Wenn geblitzt wurde, wurde ein entfesselter Aufsteckblitz verwendet

Ein Foto hab ich aber

Das war das bearbeitete Foto, das wir am Schluss als Beispiel im Workflow bearbeiteten und bei Pascal fast durchgefallen wäre!

Wer mehr von Linda sehen möchte… HIER KLICKEN…